Erfahrungsberichte

Gruppe2-sw_S. Hofschlaeger_pixelio

Hier können Sie ein paar Meinungen und Eindrücke von ehemaligen Klienten lesen.
Vielleicht bekommen Sie so einen genaueren Eindruck.

Ein Paar:

„Uns hat die Zusammenarbeit mit Frau Drewes sehr geholfen. Zu Beginn hatten wir Probleme, offen über unsere Gefühle und „wunden Punkte“ zu sprechen, da es meist in einem großen Streit geendet ist. Sie hat uns gezeigt, wie wir diese Themen klären können, ohne dabei in Wut und Geschrei zu verfallen. Die Kommunikation läuft seitdem wesentlich besser, weil wir uns in die Situation des Anderen hineinversetzen können und alles in Ruhe geklärt wird, was zwischen uns steht. Für uns war es eine gute Entscheidung die Hilfe von Frau Drewes in Anspruch zu nehmen, weil das Zusammenleben seitdem viel harmonischer ist.“

Eine Frau:

„Ich habe mich an Frau Drewes gewendet, weil ich seit Wochen eine Entscheidung im Kopf hin und her gewälzt habe, die mich immer öfter nachts nicht mehr zur Ruhe hat kommen lassen. Ich bin geschieden und lebe mit meinem 16 jährigen Sohn zusammen. Seit gut 1,5 Jahren lebe ich in einer neuen Beziehung mit einem Partner dessen Tochter 13 Jahre bei ihm lebt. Bei der Entscheidung geht es um die Frage zusammen ziehen oder nicht. Ein Dilemma. In der Beratungsstunde habe ich dann mit Frau Drewes sozusagen alle Möglichkeiten mit den jeweiligen Vor- und Nachteilen jeweils auf einen Zettel aufgeschrieben.

Es gab vier Möglichkeiten:

  • Zusammen ziehen + Vorteile und Nachteile
  • Alleine wohnen + Vorteile und Nachteile
  • Sowohl als auch
  • Weder noch

Dann legte ich die Blätter auf den Boden in unterschiedliche Ecken legen. Nun habe ich mich nach und nach auf alle Möglichkeiten gestellt und Frau Drewes hat durch gezielte Fragen mir Klarheit verschafft. Das “Ergebnis” fand ich sehr beeindruckend, insofern, als dass ich mich tatsächlich nicht überall gleich wohl gefühlt habe.

Das war ein gutes sortieren meiner Zweifel, den für und wider gewesen. Mir ist einiges klar geworden, was es im Vorfeld noch zu klären gilt. Außerdem habe ich festgestellt, dass die meisten Bedenken eher mit alten Mustern und sozusagen “Altlasten” von meiner Seite zu tun haben und nicht zwingend mit dem Partner.“

Ein Paar:

„Wir geben uns Raum und Zeit für den anderen aber genießen auch unser Miteinander. Wenn einen etwas stört, wird es deutlich vermittelt aber alles ohne Streit oder persönlich zu werden. Ich denke und spüre, wir sind auf einem guten Weg und wir beide sind Ihnen dafür sehr dankbar. Vielen Dank für Ihre fürsorgliche Nachfrage und ein Abschlussgespräch klingt gut. Wir haben Ihnen wirklich sehr viel zu verdanken. Ich konnte auch für mich Selbst wertvolle Erkenntnisse und neue Ansichten von unseren Sitzungen mitnehmen. Teilweise auch schon umsetzen… Nicht immer aber immer öfter!“

Ein Paar:

In einer vertrauensvollen Atmosphäre haben wir gute Denkanstöße und praktische Hinweise von Frau Drewes erhalten, die es uns in relativ kurzer Zeit ermöglicht haben, unseren Familienkonflikt aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten und dadurch gute Lösungen für eine festgefahrene Konfliktsituation mit hoher Sprengkraft zu finden. Dafür sind wir Frau Drewes sehr dankbar.

 

Nehmen Sie Kontakt mit mir auf!

Für Fragen und weitere Informationen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung:
Mobil: 0178 -1665771
Bitte hinterlassen Sie Ihren Namen, Telefonnummer und die Zeiten, zu denen wir in Ruhe telefonieren können
oder schicken Sie direkt eine Email an info@familienberatung-stade.de